Willkommensfeier   

Neues Leben würdigen

 

 

 

Familie - das ist nicht nur der ort, wo neues Leben beginnen kann, sondern auch der Ort, wo die Liebe ihre artgerechte Umgebung findet.

 

 

In unserer Kultur ist es Brauch, sein neugeborenes Kind mit einer Feier auf der Welt und in der Familie willkommen zu heißen. Traditionell geschieht das meist mit der Taufe. 

 

Damit drückt sich auch der Wunsch der Eltern aus, dass das Kind später einmal das eigene Glaubensbekenntnis teilt.

 

Die Entscheidung für eine freie Willkommensfeier ist nicht eine Entscheidung gegen eine Taufe. Sie lässt nur Raum für die spätere persönliche entscheidung des Kindes.

 

Die Willkommensfeier für euer Baby kann überall stattfinden. Bei euch zuhause, in einer schönen Location oder  An eurem Lieblingsort in der Natur.

 

Vielleicht ist es euch wichtig, eurem Kind einen Segen mit auf den WEg zu geben, oder Ihr wollt die Paten in einem feierlichen Rahmen im Team Baby willkommen heißen. Bei der Gestaltung der Zeremonie seid ihr ganz frei.

 

  Mehr dazu