Wie läuft sowas eigentlich ab?

(Kurz-und-knapp-Version für alle die nicht gern lange lesen):

 

  • unverbindliches und kostenloses Erstgespräch
  • Vorbereitungstermin:  Gespräch/Interview Planung und konzeption von Rahmen und inhalten der zeremonie
  • verfassen der rede
  • durchführung der Trauung / Willkommensfeier
  • telefonischer, bzw. e-mail- kontakt während der vorbereitungsphase
  • auf wunsch Audiotechnik

Und hier etwas ausführlicher:

Freie Trauung

  • euer hochzeitstermin steht? Ihr habt vielleicht schon eure Traumlocation gebucht?  dann schreibt mir eine kurze Nachricht und wir verabreden uns auf ein Stündchen in ein nettes Café irgendwo zwischen unseren  Wohnorten. ihr erzählt mir von euren Vorstellungen, und während wir uns kennenlernen, können wir vielleicht sogar schon ein paar Ideen entwickeln. 
  • Wenn die Chemie zwischen uns stimmt, machen wir einen Termin für ein 
  • ausführliches gespräch         (ca 3 stunden). hier steigen wir intensiv in die planung und vorbereitung eurer trauung ein.  ihr erzählt mir eure (Liebes-) Geschichte und ich stelle euch Fragen, die mir helfen  all das zu erfassen, was euch und eure Beziehung einzigartig macht. während der Trauung soll die Individualität eurer Beziehung so abgebildet werden, dass eure Lieben mit Herz und Seele ganz bei  euch sind und sich in einer Athmosphäre voller echter Gänsehautmomente und befreiendem Lachen wohlfühlen können.                                Außerdem besprechen wir sämtliche Einzelheiten eurer Trauung bis ins Detail und ich berate euch auf Wunsch zu allen Fragen, die ihr diesbezüglich habt.  Den besprochenen Ablauf, sowie eine To-do-Liste mit sämtlichen noch offenen Punkten erhaltet ihr nach dem Gespräch schriftlich von mir.                  Damit sich später beim Verfassen der Rede keine Fehler einschleichen und ich bei unserem Gespräch aktiv zuhören kann, zeichne ich unser Gespräch digital auf.
  • im Anschluss an unser Gespräch, fasse ich das Besprochene schriftlich zusammen, notiere den geplanten Ablauf der Trauung und verfasse die Rede.
  • zur Durchführung der Trauung bin ich mindestens 1,5 Stunden vor Beginn vor Ort, installiere meine Technik und stimme mich mit anderen Dienstleistern und Verantwortlichen (DJ/Locationmanager, o.ä.) ab.
  • Ihr braucht noch konkrete Tipps zum musikalischen Rahmen euerer Trauung? Ich kann euch da sicher weiterhelfen.

 

Willkommensfeier

  • Der Termin für eure Willkommensfeier steht?    schreibt mir eine kurze Nachricht und wir verabreden uns auf ein Stündchen in ein nettes Café irgendwo zwischen unseren  Wohnorten.    ihr erzählt mir von euren Vorstellungen, und während wir uns kennenlernen, können wir vielleicht sogar schon ein paar Ideen entwickeln. 
  • Wenn die Chemie zwischen uns stimmt, machen wir einen Termin für ein 
  • ausführliches Gespräch  (ca 1 bis 2 stunden). hier steigen wir intensiv in die Planung und Vorbereitung eurer Willkommensfeier ein. ihr erzählt mir von euch und eurer Familie. und ich stelle euch Fragen, die mir helfen, all das zu erfassen, was euch und euer Kind einzigartig macht. Ich möchte verstehen, was ihr ihm oder ihr  für die Zukunft wünscht und mit auf den Weg geben möchtet..   Ihr erzählt mir, ob ihr eurem Kind Paten an die Seite stellen möchtet und wie sie bei der Feier gewürdigt werden sollen.
  • Wir planen den praktischen Ablauf der Feier nach euren Wünschen. Vielleicht habt ihr schon ganz viele Ideen im Kopf? Eure Gedanken setze ich gern um.  Ihr wünscht euch Beratung, Vorschläge und Gestaltungstips? Ich wünscht euch Musik? vielleicht sogar live? - sehr gerne!  Wir Planen das gemeinsam.          
  • Ihr erhaltet von mir nach dem Treffen Den besprochenen Ablauf, sowie eine to-do-Liste mit sämtlichen noch offenen Punkten.                         
  • Damit sich später beim Verfassen der Rede keine Fehler einschleichen und ich bei unserem Gespräch aktiv zuhören kann, zeichne ich unser Gespräch digital auf.
  • zur Durchführung der Willkommensfeier bin ich mindestens 1 Stunde vor Beginn vor ort.